Kokua Like A Bike Laufrad Vergleich

Nach Puky und Kettler ist Kokua ein weiterer bekannter Kinderlaufrad-Hersteller aus Deutschland. Bekannt ist das LIKEaBIKE Laufrad vor allem als Holzlaufrad aber Kokua hat auch schöne Lauflernräder aus Alu im Programm.

In diesem Ratgeber versuchen wir das große Angebot an verschiedenen Kokua Laufrädern zu sortieren und Euch die Unterschiede im direkten Vergleich aller Kokua Laufräder zu zeigen. Unsere Empfehlungen sollen Euch dabei unterstützen das richtige Laufrad für Euer Kind zu kaufen.

Link direkt zu Vergleichstabelle

Laufräder vom Kinderlaufrad Erfinder

So ganz stimmt das natürlich nicht, denn die Erfindung des Laufrades liegt schon 200 Jahre zurück. Da das damalige Modell von Karl Drais aber wohl kaum als Laufrad für Kinder gedacht war, kann Kokua als der Erfinder vom Laufrad für Kinder angesehen werden. Denn vor 20 Jahren wurde das erste Laufrad für Kinder „erfunden“ und heute sind sie ein wichtiger Entwicklungsschritt für jedes Kind. Verdrängt hat es vor allem den Roller und die Stützräder am Kinderfahrrad.

Am Anfang noch alleine auf dem Markt fanden sich schnell auch Nachahmer die die verschiedensten Laufräder herstellten und zu dem heutigen unüberschaubar großen Angebot führten. Aber Kokua hat natürlich weiterhin einen großen Vorteil: die längste Erfahrung im Bau von Laufrädern für Kinder.

Ursprünglich gab es das Kokua Laufrad nur aus robustem Holz. Heute gibt es aber auch sehr gute Laufräder aus Alu.

Kokua Holzlaufräder

Damals waren die Holzlaufräder von Kokua die einzig verfügbaren und auch heute noch gibt es das erste Laufrad quasi unverändert: das LIKEaBIKE race. Im Laufe der Jahre sind aber weitere Modelle hinzugekommen so dass Kokua heute für jedes Kind, alle Ansprüche und Größen ein Laufrad im Angebot hat.

Zuerst erscheint das Produktabgebot von Kokua sehr unübersichtlich. Aber eigentlich ist es gar nicht so schwer und die Unterschiede sind leicht zu erklären. Es gibt überwiegend zwei verschiedene Rahmengrößen und in beiden Größen 2-3 verschieden Ausstattungsvarianten die sich vor allem in den Felgen und Reifen unterscheiden.

Kokua Laufrad für die Kleinsten

Kinderlaufrad KOKUA LIKEaBIKE MOUNTAIN mini Laufrad rot, Link führt zur Produktseite bei amazon.de

(6 Bewertungen)
Preis: ab € 198,00

Das kleinste Laufrad von Kokua ist das LIKEaBIKE mini. Es ist komplett aus Birkenholz gefertigt und hat 12 Zoll Laufräder mit Luftreifen. Durch seinen s-förmige Rahmen kann der Sattel bis auf 28 cm abgesenkt werden. Kinder mit einer Schrittlänge von 30 cm sollten mit dem mini also sehr gut zurechtkommen.

Damit fällt das LIKEaBIKE mini in unsere Kategorie 2 und ist für Kinder ab einem Alter von 18 Monaten geeignet (hier geht es zu unserem Größen-Ratgeber) und ist in dieser Größe eines der wenigen Laufräder mit 12 Zoll Lufträdern.

Es gibt das LIKEaBIKE mini in zwei verschiedenen Ausführungen. Als LIKEaBIKE mountain mini mit Holzscheibenrädern und als LIKEaBIKE spoky mini mit Speichenlaufrädern aus Alu.

Bei beiden ist das Gewicht mit 3,5 kg für ein Laufrad der Kategorie 2 relativ hoch. Hier spielt der robuste Holzrahmen und die Luftreifen eine Rolle. Es ist aber mit Abstand das leichteste Holzlaufrad.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Überstandhöhe recht groß ist und es keinen abgesenkten Durchstieg hat. Der Sattel ist die tiefste Position. Die kleinen Kinder mit ihren kurzem Beinen könnten also Schwierigkeiten mit dem Auf- und Absteigen haben.

Leider konnten wir das LIKEaBIKE mini nicht selbst testen, unserer Erfahrung nach würden wir aber schätzen, dass es für Kinder ab 2 Jahren gut geeignet ist. Dies entspricht auch der Herstellerangabe.

Sobald die Kinder aber etwas größer sind ist das LIKEaBIKE mini eine tolles Laufrad. Die Kombination aus 12 Zoll Luftreifen an einem kleinen und leichten Holzlaufrad ist außergewöhnlich.

 

Die Mittelklasse

Kinderlaufrad KOKUA LIKEaBIKE Forest, Link führt zur Produktseite bei amazon.de

(Kundenbewertungen)
Preis: ab € 204,00
Kinderlaufrad LIKE A BIKE MOUNTAIN Laufräder rot, Link führt zur Produktseite bei amazon.de

(3 Bewertungen)
Preis: ab Preis nicht verfügbar

Neben den Mini-Modellen gibt es dann mehrere Modelle die einen etwas größeren Holzrahmen verwenden und damit ähnliche Abmessungen haben. Der Rahmen des LIKEaBIKE mountain, des LIKEaBIKE spoky und des LIKEaBIKE forest ist im Gegensatz zu LIKEaBIKE mini nicht s-förmig sondern gerade.

Dadurch ergibt sich eine Einstellbarkeit der Sattelhöhe von 33-42 cm. Damit fallen diese Laufräder in unsere Kategorie 3 und decken auch fast die gesamten Bereich der Kategorie 4 ab. Es sind also Laufräder für Kinder mit einem Alter von 3 Jahren mit dem Vorteil einer geringen Sitzhöhe. Sie können also auch kleineren Kindern gut passen. Auch Kokua empfiehlt sie für Dreijährige.

Das LIKEaBIKE mountain ist das Standardmodell mit Luftreifen und Holzscheibenrädern und wiegt 3,5 kg. Es ist schon recht lange auf dem Markt und ist im Laufrad Test der Stiftung Warentest in 2008 Testsieger geworden.

Das LIKEaBIKE spoky hat hingegen Speichenräder und ist daher etwas leichter.

Das LIKEaBIKE forest ist quasi ein Spezialmodell des mountain. Der Rahmen ist nicht aus dem normalem Birkensperrholz gefertigt, sondern wird aus sehr robustem Buchenholz gebaut.

Ausserdem hat das forest ein etwas gröberes Profil an den 12 Zoll Luftreifen, das hintere Schutzblech ist grün lackiert. In dieser Aufmachung wird es angepriesen als das perfekte Laufrad fürs Grobe, also für unbefestigte Wege. Der Name forest ist hier Programm.

 

Kokua Laufräder aus Alu

Kinderlaufrad KOKUA LIKEaBIKE Hardy Laufrad grün, Link führt zur Produktseite bei amazon.de

(2 Bewertungen)
Preis: ab Preis nicht verfügbar

Immer noch sind die Lauflernräder aus Holz das Hauptstandbein von Kokua und werden traditionell aus Birken- oder Buchenholz gefertigt. Aber in den vergangenen Jahre sind auch Modelle aus Alu dazugekommen. Dieses sind das LIKEaBIKE jumper und das LIKEaBIKE Rosalie und Hardy mit 12 Zoll Speichen-Luftreifen.

Das jumper ist recht weit verbreitet und hat seinen Namen von der Federung am Hinterrad. Rosalie und Hardy sind recht ähnlich vom Aufbau her, verzichten aber auf die Dämpfung. Alle sind im mittleren Größen-Feld angesiedelt, die ungefederten Modelle sind aber etwas kleiner und erlauben eine niedrigere Sattelhöhe. Leider sind sind sie aber auch recht schwer.

Das LIKEaBIKE jumper ist eines der leichtesten Laufräder mit 12 Zoll Lufreifen auf dem Markt. Auch das jumper war 2008 im Laufrad Test der Stiftung Warentest vertreten. Es wurde zwar nicht Testsieger, es wurde ihm aber ein hoher Fahrspaß bescheinigt.

Alle Modelle sind in vielen verschiedene Farben verfügbar sodass bestimmt für jedes Kind etwas passendes dabei ist.

Kokua Laufrad Vergleich Tabelle

Die folgende Tabelle gibt Euch einen Überblick über alle Kokua Laufräder im Vergleich. Ihr könnt alle wichtigen Eigenschaften der verschiedenen Lauflernräder vergleichen und so das beste für Euer Kind finden.

Bei den Holzlaufrädern gibt es zwei verschieden Größen (mini und normal) und drei verschieden Varianten der Räder (mountain, spoky und forest). Darüber hinaus gibt es einige Spezial-Varianten (wing, midi, maxi) in Sondergrößen die aber nicht sehr verbreitet sind.

Wenn Ihr Euch für ein Laufrad aus Holz interessiert, dann empfehlen wir Euch unseren Holzlaufrad Ratgeber der Euch auch einen Überblick über Modelle von anderen Herstellern gibt.

Passt auf, dass Ihr die passende Größe zum Alter Eures Kindes kauft. Hier gibt es Tipps zur Entscheidung.

 

 NamePreisGrößeAlterGewichtMaterialReifenFederung
Kokua
LIKEaBIKE jumper
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



34-44
3,4 kgAlu12 LRja (HR)
Kokua
LIKEaBIKE mountain
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



33-42
3,5 kgHolz12 LR
Kokua
LIKEaBIKE mini
Kategorie 2
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



28-37
3,5 kgHolz12 LR
Kokua
LIKEaBIKE spoky
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



33-42
3,4 kgHolz12 LR
Kokua
LIKEaBIKE forest
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



33-42
3,7 kgHolz12 LR
Kokua
LIKEaBIKE wing
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



32-41
3,9 kgHolz12 LR
Kokua
LIKEaBIKE midi
Kategorie 4
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



41-55
4,2 kgHolz12 LR
Kokua
LIKEaBIKE maxi
Kategorie 5
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



47-65
6,2 kgHolz16 LR
Kokua
KOKUA LIKEaBIKE Hardy/Rosalie
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



31-42
3,8 kgAlu12 LR
Kokua
LIKEaBIKE race
Kategorie 3
Schrittlänge:
Körpergröße:
Sattelhöhe:



33-42
2-4 Jahre3,5 kgHolz12 VG

 

Kokua Laufrad Zubehör

Kinderlaufrad Kokua Likeabike Jumper Vorderradbremse, Link führt zur Produktseite bei amazon.de

(18 Bewertungen)
Preis: ab € 25,00

Ein Vorteil von Kokua als deutschem Familienunternehmen ist, dass es reichhaltiges Zubehör zu den Laufrädern gibt. So gibt es lange Sattelstützen für das LIKEaBIKE mountain und spoky mit dem sich die Sattelhöhe auf bis zu 45 cm ausdehnen lässt. Für das LIKEaBIKE jumper gibt es eine Bremse am Vorderrad zum Nachrüsten.

Es gibt Lenkertaschen für die Kuscheltiere, Rahmentaschen und Schutzbleche für das jumper, Kinder-Helme und Handschuhe. Für alle Holzlaufräder gibt es auch noch einen Seitenständer aus Holz zum Nachrüsten damit das Lauflernrad auch ordentlich abgestellt werden kann.

Sogar einen Anhänger gibt es für das Kokua Laufrad. Außerdem bietet Kokua einen Aufsatz an mit dem die Holzlaufräder als Wippe umgebaut werden kann. Somit kann das Kokua Laufrad schon benutzt werden sobald Euer Kind sitzen kann.

Der Sattelbezug der Holzlaufräder aus Baumwolle oder Leder kann ausgewechselt werden. Somit kann nicht nur für Ersatz gesorgt werden wenn der alte durchgesessen ist. Es kann auch wenn das Kokua Lauflernrad weitergegeben oder vererbt wird, die Farbe des Sitzbezuges an die Vorlieben des neuen Besitzers angepasst werden.

Bei der hohen Qualität und Haltbarkeit der Kokua Laufräder könnte dies öfter nötig werden.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 Bewertungen, Mittelwert: 4,39 von 5)

KOMMENTIEREN

theme by teslathemes